Klingspor, SMT 314 Extra, Schleifmopteller für Stahl, NE-Metalle

4,29

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Durchmesser: 125 mm

Bohrung: 22,23 mm

Korn: 60

Vmax in m/s: 80

Zulässige Drehzahl in 1/min: 12.200

Sau Type: CS 355 X

Ausführung: gewölbt 12°

Kornart: Korund

Teller: Glasgewebe

Marke: Klingspor

10 vorrätig

Artikelnummer: KL322817 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

SMT 314 Extra – Schleifmopteller für Stahl und NE-Metall

Der Schleifmopteller SMT 314 Extra ist die richtige Wahl für die professionelle Oberflächenbearbeitung von

  • NE-Metall,
  • Stahl und
  • Holz.

Insbesondere auf unlegiertem Stahl und NE-Metall zeigt die Fächerschleifscheibe ihre Vorzüge. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit findet sie vorwiegend Anwendung im Stahlbau, im Anlagenbau und in Schlossereien.

Gute Zerspanleistung und hohe Abtragsleistung

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die lange Standzeit des Werkzeugs. Sie verhindert einen häufigen Werkzeugwechsel und unterstützt damit effiziente und fließende Arbeitsleistungen. Dazu trägt die Kornart der Schleifscheibe bei. Das Korundkorn ist ein selbstschärfendes Material. Während des Schleifvorganges brechen die Körner und erzeugen dabei immer wieder neue scharfe Kanten. Die Basis des Fächerschleifscheibe bildet ein Teller aus Glasgewebe. Das Material ist besonders fest und dennoch ausreichend flexibel, um auch bei starker Beanspruchung stabil zu bleiben. Zudem sichert es eine optimale Kraftübertragung auf das Werkstück. Als Schleifscheibe der Produktlinie „Extra“ bietet der Schleifmopteller SMT 314 ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Gewölbte Form für kleine Flächen

Die Fächerschleifscheibe SMT 314 hat eine um 12° gewölbte Form und ist daher das richtige Werkzeug für die Bearbeitung kleiner Flächen wie Kanten oder Schweißnähte. Gewölbte Schleifmopteller bilden eine schmale Einsatzfläche und durch den punktuellen Einsatz einen besonders hohen Abtrag. Die Schleifscheiben stehen in verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Körnung zur Verfügung. Sie wurden speziell für den Einsatz an hochtourigen Winkelschleifern entwickelt.

Je größer der Schleifteller, desto geringer die zulässigen Drehzahlen

Abhängig vom Durchmesser beträgt die zulässige Drehzahl der SMT 314 Fächerschleifscheibe bis zu 13.300 U/min. Die Schleiflamellen sind so angeordnet, dass eine optimale Nutzung bis zum Schluss auch unter konstanter Hochleistung gewährleistet ist. Ein wichtiges Kriterium für die Arbeitssicherheit ist die feste Bindung zwischen den Schleiflamellen und dem Grundteller der Fächerschleifscheiben von Klingspor.

Abb. ggf. ähnlich

Vorteile: gute Zerspanleistung auf unlegierten Stählen, auch für NE-Metalle geeignet, gute Abtragsleistung auf Winkelschleifer aller Leistungsklassen

Die Vorteile auf einen Blick

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Klingspor, SMT 314 Extra, Schleifmopteller für Stahl, NE-Metalle“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.